Was ist das GDS Amadeus Global Distribution System?

Was ist das GDS Amadeus Global Distribution System?

Für Hoteliers und andere in der Reisebranche stellt es ein globales Vertriebssystem einen der wichtigsten Vertriebskanäle dar und GDS Amadeus ist eines der wichtigsten Beispiele. In diesem Artikel erzähle ich mehr über das Amadeus GDS-System und die Möglichkeiten, die es für die Reisebranche bietet.

Reise finden

Was ist ein GDS-System?

Ein globales Vertriebssystem, kurz GDS, ist ein Netzwerk, das Transaktionen zwischen Dienstleistern in der Reisebranche ermöglicht. Sie werden in erster Linie von Reisebüros verwendet, um in Echtzeit auf Bestände zuzugreifen und Hotelzimmer, Flugtickets, Mietwagen und andere Reiseprodukte für ihre Kunden zu buchen.

Beispielsweise bleiben globale Vertriebssysteme, die in der Hotellerie tätig sind, ein wichtiger Vertriebskanal, da sie Hotels mit einer großen Anzahl von Reisebüros auf der ganzen Welt verbinden. Infolgedessen erhält das Hotel einen besseren Zugang zum globalen Markt und kann möglicherweise eine größere Nachfrage nach Buchungen generieren.

Was ist Amadeus GDS?

GDS Amadeus ist eines der wichtigsten GDS-Systeme und wurde ursprünglich von den Fluggesellschaften Air France, Lufthansa, Iberia und SAS als europäische Alternative zu Sabre entwickelt, einem ähnlichen GDS-System mit Sitz in den USA. Es wurde 1987 gegründet und konzentrierte sich zunächst darauf, Endnutzer mit dem Inventar der Fluggesellschaften in Verbindung zu bringen. Mittlerweile bietet es auch Zugang zu anderen Reiseleistungen, einschließlich Hotelzimmern und Mietwagen.

Reise

Was sind die Vorteile von Amadeus GDS?

Das Amadeus GDS-System bietet Hotelbesitzern zahlreiche Vorteile, wobei die Verteilung an Reisebüros und Kunden auf globaler Ebene am offensichtlichsten ist. Die Plattform bietet sowohl Business-to-Business-Vertrieb (B2B) als auch Business-to-Customer-Vertrieb (B2C) und bietet Reisebüros rund um die Uhr Zugriff auf Hotelinventare.

Bezogen auf den Marktanteil ist Amadeus das größte GDS-System , das rund 40 Prozent der Reisebürobuchungen ausmacht und von rund 90.000 Reisebüros genutzt wird. Das Unternehmen hat seinen Sitz in Spanien, während sich die zentrale Datenbank in Deutschland befindet und somit ein besonders starkes Tor zum europäischen Markt darstellen kann.

Comments are closed.