Dank Schnarchschiene zu einem besseren Schlaf

Dank Schnarchschiene zu einem besseren Schlaf

Ich kann nur sagen, das das Schnarchen etwas ist, dass meinen Partner und mich fast auseinander gebracht hätte. Natürlich merkt man es selber nicht, wenn man im Schlaf diese Geräusche macht. Der arme Partner merkt es aber schon. Darum habe ich mich einmal umgehört und mir dann die Schnarchschiene bestellt. Die ist sehr leicht und kann sich auch ganz bequem in den Mund einsetzen lassen. Atemnot hatte bzw. habe ich nicht, aber dafür jeden Abend so ein Gefühl, dass mir bzw. uns nichts mehr passieren kann.

Genau angepasst an mein Gebiss 

Als ich mich mit dem Produkt beschäftigt habe, habe ich zuerst gedacht, das ist so ein richtiger Klumpen, den man sich in den Mund setzt. Aber ich muss sagen, meine Schnarchschiene sitzt ganz prima, und nach der ersten Eingewöhnungsnacht empfinde ich sie auch gar nicht mehr als störend. Im Gegenteil, sie ein zu setzen, ist nun auch ein wirklich nettes Ritual zur Nacht. Mein Partner weiß, dass nun Ruhe ist, dass ich das Schnarchen auch nicht böse gemeint habe. Nun haben wir also beide unsere Ruhe, und die Schiene ist auch optisch nicht so, dass man sie verstecken müsste. Ich kann nur Jedem raten, der mit dieser Apnoe zu kämpfen hat: Holt euch solch eine Schiene und ihr verliert die Angst vor der Nacht!

Comments are closed.