Ssicherheitsstiefel im Garten

Ssicherheitsstiefel im Garten

Mein Mann ist gerne im Garten tätig und auch wenn er dort nur als Hobbygärtner fungiert, ist er ganz schön produktiv. Da ihm mit der Zeit immer wieder mal Äste oder Steine auf den Fuß gefallen sind, dachte ich mir eines Tages, dass ich ihm jetzt einfach mal Sicherheitsstiefel bestelle. Er selber befand es nicht als nötig, aber ich dachte mir, dann ist er besser geschützt. Da er nämlich auch durch Matsch läuft, saut er sich ja zudem die normalen Schuhe unnötig ein. Im Netz brauchte ich nicht lange zu stöbern und fand recht schnell gute Sicherheitsstiefel. Im Grunde sahen die Schuhe aus wie Gummistiefel oder eben wie Stiefel für eine Baustelle. Mir waren die Kriterien wichtig, welche die Stiefel mitbrachten, nämlich wasserabweisendes Material und verstärkte Kappen an den Zehen. Nachdem mein Mann diese Stiefel dann anprobierte, merkte ich schnell, dass er sich wohl damit fühlte, sonst hätte er sich ziemlich schnell negativ geäußert, so wie ich ihn kenne . Tat er aber nicht und das alleine sagte mir im Grunde schon alles.

sicherheitsstiefel

Passendes Schuhwerk für die Gartenarbeit

sicherheitsstiefel

Sehr praktisch fand ich auch, dass die neuen Stiefel meines Mannes extrem einfach zu säubern waren. Bevor er das Haus betrat, musste er sie immer ausziehen und ich oder er sind dann einfach mit einem feuchten Lappen einmal drüber gegangen. Das hat er sich mittlerweile angewöhnt und es gibt keine Reibereien mehr, weil der ganze Gartenschmutz auf dem Boden verteilt wird. Mal sehen, ob ich ihm zum Geburtstag noch ein Paar solcher Stiefel schenke oder ein anderes Paar Sicherheitsschuhe, dann hat er Abwechslung. Wenn jetzt mal ein Ast abknickt oder ein Stein auf seinen Fuß fällt, merkt er das kaum bis gar nicht. Hätte ich gewusst, wie effektiv solche Sicherheitsschuhe sind, hätte ich ihm einfach schon viel eher ein Paar bestellt.

Comments are closed.