Kunstpflanzen

Kunstpflanzen

Künstliche Pflanzen erweisen sich in der Regel sehr pflegeleicht. Diese Pflanzen benötigen kein Wasser, müssen nicht umgetopft werden und ebenfalls werden kein Dünger und kein Licht benötigt. Diese Pflanzenart kann an jeder Stelle im Innenbereich aufgestellt werden. Ebenfalls können Kunstpflanzen auch im geschützten Außenbereich zum Einsatz kommen. Dabei sollten jedoch Kunstpflanzen im Außenbereich nicht einem Dauer-Frost ausgesetzt sein, weil dadurch die Blätter mit der Zeit abrechen könnten.

Kunstpflanzen

Die Merkmale

Aufgrund von innovativen Produktionstechniken sowie durch den Einsatz von natürlichen Bestandteilen unterscheidet sich eine hochwertige Kunstpflanze von einer natürlichen Pflanze auf den ersten Blick kaum voneinander. Bei den künstlichen Pflanzen kommen auch natürliche Bestandteile zum Einsatz. Dazu gehören beispielsweise neben dem PE-Kunststoff und hochwertigen Polyester- oder Textilfasern grüne Moos- und Naturholzstämme und auch Pflanzenteile aus Kokos- und Palm-Material.

Die Merkmale von künstlichen Pflanzen sind eine detailgetreue Verarbeitung der natürlichen Ausführung und deren realtische Nachbildung mit zum Teil auch natürlichen Bestandteilen.

Solche künstliche Versionen werden aus hochwertigen und widerstandsfähigen Materialien hergestellt, Künstliche Pflanzen benötigen auch keine fortlaufende Pflege.

Die Einsatzgebiete

Den Einsatzgebieten von künstlichen Pflanzen sind im Grunde keine Grenzen gesetzt. Sie kommen in Geschäftsräumen, in Wohnräumen, in Hotels oder in Büros zum Einsatz. In allen diesen Bereichen entsteht ein sattes Grün und somit eine beeindruckende Deko. Eine Raumgestaltung wird dadurch attraktiver und ist eine gute Dekorationsmöglichkeit für alle Gelegenheiten.

Comments are closed.