Campingplatz Niederlande

Campingplatz Niederlande

Die Niederlande als westlicher Nachbar von Deutschland sind wegen der dort vorhandenen zauberhaften Landschaft mit urigen Dörfern sowie die vor Ort vorhandenen Nordsee bei Urlaubern sehr beliebt. In den Großstädten, wie Amsterdam oder Den Haag, erwartet mich als Besucher eine Vielzahl von Sehenswürdigkeiten. Wenn ich eine Auszeit nehmen möchte, sind hier die zahlreichen Seebäder mit Sandstrand an der Nordsee zu empfehlen. Ebenso kann ich in den Niederlanden gleichzeitig sehr viel für meine Gesundheit und mein Wohlbefinden tun. Für mich sind dazu kilometerlange Radwege durch die Dünenlandschaften im Bereich des Nationalparks Wattenmeer vorhanden. Das alles und Vieles mehr kann ich mit Campingplatz Niederlande erleben.

campingplatz niederlande

Einzigartige Ausflugsziele bei maritimen Klima und milden Temperaturen

Gerade die Großstadt Amsterdam ist einer der wasserreichsten Städte in Europa. Dort werde ich durch die in Amsterdam vorhandene außergewöhnliche Architektur, dem weit verzweigten Kanalnetz und einem ausgiebigen Nachtleben verzaubert. Mit einer Bootstour durch die Kanäle kann ich die Stadt besser kennen lernen. Ebenfalls sollte ich die weltberühmte Miniaturstadt Madurodam besichtigen, wenn ich mit Campingplatz Niederlande das Land besuche. Für Shoppingfreunde sind zum Beispiel die Outlet Store in Venlo, Groningen oder Roermond zu empfehlen.

campingplatz niederlande

Dabei hängt meine ideale Reisezeit von meinen eigenen Vorlieben sowie der von mir geplanten Aktivitäten ab. Vom Juni bis September hat die niederländische Nordsee im Durchschnitt eine Temperatur von 18 Grad Celsius. Im Sommer steigt die Wassertemperatur auf 22 Grad Celsius und mehr. Im Frühling und Herbst liegen die Temperaturen im Durchschnitt bei etwa 12 bis 17 Grad Celsius. Gerade das milde Klima vor und nach den Sommermonaten bietet für mich die gute Voraussetzung für Rad- und Wandertouren und Ausflüge.

Comments are closed.